Meine Fertigkeit
Webdesigner 31%

Hier erfährst du alles für den Einstieg in dein eigenes Affiliate Business

Von Partnerprogrammen, über Konditionsmodelle bis zur profitablen Gründung. Starte jetzt dein persönliches Affiliate Business Abenteuer.

Affiliate Programme-mobil

Programme

Die beliebtesten Partnerprogramme im Affiliate Marketing: für dich beleuchtet, damit du dir eine aufwendige Recherche sparen kannst

Affiliate Marketing-Konditionsmodelle

Konditionsmodelle

Pay per Sale, Pay per Click, Lifetime-Provision und Co. Erfahre hier alles, was du ab Tag 1 über die verschiedenen Konditionsmodelle wissen solltest

Affiliate Netzwerke

Finde deine Rolle

Du kannst Affiliate Marketing in verschieden Rollen für deine Zwecke nutzen. Erfahre die gängisten Rollen und finde heraus, welche zu dir passt.

Affiliate Marketing starten

Gratis Whitepaper

Auf unserer Download-Seite kannst du dir komplett kostenlos unsere beliebten PDF-Whitepaper sichern. Einfach E-Mail Adresse eintragen und PDFs downloaden.

Was ist Affiliate Marketing

Affiliate Marketing wird im deutschsprachigen Raum auch Empfehlungsmarketing oder Partnerprogramm genannt. Dabei bewerben Affiliates Produkte von Herstellern oder Händlern und erhalten im Gegenzug eine Provision.

Affiliate Marketing ist ein Provisionssystem, das über das Internet betrieben wird. Die Software-Entwicklungen im World Wide Web ermöglichen es heute nicht nur großen Unternehmen wie Amazon Affiliate Marketing zu betreiben. Auch kleine Firmen und sogar Angestellten und Pensionisten steigen immer öfter ins Affiliate Marketing ein. Entweder hauptberuflich oder auch nur für einen kleinen Nebenverdienst.

Firmen, die online Produkte oder Dienstleistungen in einem Shop verkaufen, bezahlen Provisionen an Website-Betreiber, die Besucher zu ihrem Online-Shop „schicken“, welche dann auch etwas kaufen.

Affiliates helfen also dabei, fremde Produkte zu vertreiben. Damit kannst du ein Online Business ohne eigene Produkte aufbauen. Dass man mit Affiliate Marketing Geld verdienen kann, ist längst kein Geheimnis mehr. So funktioniert es:

Erfolgreich ohne eigene Produkte

Du hast kein eigenes Produkt was du verkaufen kannst? Du möchtest auch gar kein eigenes Produkt herstellen oder verkaufen? Kein Problem – Du kannst trotzdem auf seriöser Art und Weise nachhaltig online Geld verdienen. Monat für Monat kannst du wiederkehrende Provisionen erhalten.

Durch sogenanntes Empfehlungsmarketing / Affiliate Marketing kannst du nachhaltig online Geld verdienen. Du empfiehlst ein Produkt oder eine Dienstleistung und kassierst dadurch eine Provision.

Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Wie viel Geld du mit Affiliate Marketing verdienen kannst, ist abhängig vom Besucherstrom auf deiner Seite. Je größer der Besucherstrom auf deiner Webseite ist, desto interessanter ist diese auch für potenzielle Werbekunden und desto mehr Geld kannst du mit Affiliate Marketing verdienen. Wenn du Produkte eines Advertisers bewirbst und dadurch einen Sale generierst, bekommst du nämlich dafür eine Provision. Damit festgestellt werden kann, über welchen Affiliate ein Sale gemacht wurde, werden die Links mit einem Code versehen. Außerdem werden beim Klicken auf Affiliate Links zusätzlich Cookies bei den Usern gesetzt. Dadurch kann ein genaues Tracking stattfinden. Damit kann auch noch ein zeitlich versetzter Sale zugeordnet werden.

WordPress Affiliate Theme
Kostenlose Angebote
Kostenlose Angebote

Was bedeutet Affiliate, Advertiser und Publisher

Der Hersteller oder Händler (engl. Merchant oder Advertiser)

Ein kommerzieller Anbieter verkauft auf seiner Website Produkte oder Dienstleistungen (Web-Shop). Er benötigt natürlich potenzielle Kunden. Anders als bei einem Geschäft um die Ecke laufen diese jedoch nicht zufällig am Shop vorbei. Er muss daher Interessenten auf sein Angebot im Internet aufmerksam machen.

Das ist im weitläufigen World Wide Web mit Millionen von Anbietern durchaus eine große Herausforderung. Daher suchen die meisten großen Unternehmen Vertriebspartner, die sie bei der Kundengewinnung unterstützen. Und das sind eben die Affiliates. Sie sorgen für den nötigen Traffic auf der Website des Herstellers oder Händlers.

Der Vertriebspartner (engl. Affiliate oder Publisher)

Der Affiliate oder Partner betreibt eine eigene Website, auf der er Werbung für die Produkte des kommerziellen Anbieters macht. Wenn es ihm gelingt, einen Interessenten auf den Web-Shop weiterzuleiten und dieser dann ein Produkt kauft, bekommt er eine Provision.

Affiliate Marketing ist also ein internetbasiertes Provisionssystem.

Jeder Affiliate kann sein eigenes Home Office gründen. Wenn du mehr über die Grundsätze eines Online Business erfahren willst, kannst du dir diesen Gratis Report downloaden.

Wie kann ich ein Produkt oder eine Dienstleistung empfehlen?

Um Erfolg zu haben im Affiliate Marketing, müssen möglichst viele Interessenten deine Empfehlungsanzeige sehen. Obwohl es viele verschiedene Anzeigenmethoden gibt von Flyern bis zu Paketbeilagen, konzentriert sich die Traffic-Generierung für Affiliates hauptsächlich auf das Internet. So kann eine direkte Verbindung zum Onlineshop des Produktherstellers hergestellt werden. Folgende Strategien stehen daher meistens im Fokus:

Eigene Website (Nischenseite)

Eventuell hast du ein bestimmtes Hobby oder ein Thema, wofür du dich sehr interessierst. Vielleicht besitzt du auch schon Vorkenntnisse über dieses Thema oder du recherchierst ganz einfach ein wenig. Dann baust du für diese Nische eine eigene Website und platzierst dort deine Affiliate-Links. Du kannst ebenso auch Leads für E-Mail-Marketing einsammeln. An diese Interessenten, die sich bei dir mit Double Optin angemeldet haben, kannst du dann regelmäßig E-Mails mit deinen Produktempfehlungen schicken. Damit kannst du kinderleicht Geld verdienen.

Du hast keine eigene Website? Und du weisst auch nicht, wie du eine erstellen sollst? Auch dafür gibt es Hilfe. Der renommierte Online Marketer Lars Pilawsky verkauft fertig erstellte Nischenseiten. Damit kannst du sofort online gehen. Suche dir eine der Nischenseiten aus, die deinen Interessen entspricht.

Oder willst du eine eigene Website erstellen? Dann lade dir das kostenlose Buch „WORDPRESS WEBSITES ERSTELLEN FÜR EINSTEIGER“ jetzt gleich kostenlos herunter.

Die ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung , wenn du noch keine Vorkenntnisse hast.

Hier erfährst du, wie du überhaupt zu einer Websote kommst und wie du sie gestaltest, um möglichst viele Besucher zu bekommen, die dann auch ein Produkt kaufen.

Lars Pilawsky beschreibt in diesem kostenlosen Buch „Bedingungslose Freiheit“ seinen eigenen Aufstieg zum erfolgreichen Online Marketer.

Darüber hinaus führt er den Leser von A-Z zu seiner eigenen Nischenseite.

E-Mail-Marketing

Du sammelst mit deiner eigenen Website Leads ein (Newsletter-Abonnenten). An diese Interessenten kannst du dann regelmäßig Nachrichten mit deinen Affiliate-Links schicken. Das ist übrigens auch eine der günstigsten Traffic Möglichkeiten.

Allerdings erfordert es schon eine durchdachte Strategie, um die Abonnenten zum Kauf zu bewegen. Dafür gibt es mehrere E-Mail Provider. Der größte am deutschsprachigen Markt ist Klick Tipp. Damit kannst du professionelle E-Mail Serien aufbauen, um so auch relevante Umsätze einzufahren.

Lies dazu auch unseren Artikel „6 Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing“.

Social Media

Affiliate-Marketing-mit-Social-Media

Du platzierst auf den verschiedenen Social Media Plattformen wie Facebook, Instagramm, Twitter etc… Beiträge, Bilder oder kurze Werbeeinladungen mit deinem Link. Wenn dann jemand über diesen Link das Produkt kauft, bekommst du auch eine Provision.

Dazu brauchst du nicht einmal eine eigene Webseite.

Traffic-Strategien und Hilfestellungen

Für Trafficgenerierung im Online Marketing gibt es im Internet eine Vielzahl von Anleitungen, Programmen und Hilfestellungen.

Ein Beispiel für ein TOP Programm vom Affiliate König Ralf Schmitz ist der Traffic Tsunami.

Wenn du schon eine eigene Website hast, könnte dir der Artikel „Traffic – Das neue Gold des Internets“ von Sebastian Rabuda weiter helfen.

Du hast noch keine eigene Website? Torsten Jaeger erklärt wie es funktioniert in seinem Artikel „Mit Affiliate Marketing Dein Online Business starten“.

Wo finde ich Affiliate Marketing Programme

Fast jede große Marke betreibt auch ein sogenanntes Affiliate oder Partner Programm. In den meisten Fällen findest du alle Informationen dazu im unteren Teil auf deren Webseite. Dort kannst du dich ganz einfach anmelden und bekommst anschließend einen persönlichen Affiliate Link zugeschickt. Wenn dann jemand über deinen persönlichen Link ein Produkt kauft, kann dies optimal nachverfolgt werden und du kassierst daher eine Provision.

Im heutigen Zeitalter stehen uns alle Türen in der Online-Marketing-Welt offen. Du kannst dir über Facebook, Instagram, YouTube oder andere Netzwerke schnell Reichweite aufbauen. Um erfolgreich ohne eigene Produkte zu werden, ist es aber wichtig, dass du Produkte anbietest, die deine Follower interessieren und mit denen sie sich identifizieren können. Biete daher einen gewissen Mehrwert und die Verkäufe kommen von ganz alleine.

Branchen, in denen Affiliate Marketing populär ist

Affiliate Marketing hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil des modernen Online-Marketings entwickelt. Es werden Partnerprogramme genutzt, um Produkte und Dienstleistungen anderer Anbieter online zu vermarkten. Besonders für Betreibern von Nischenwebsites haben Affiliate Provisionen in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen.

Zu Beginn ergibt es Sinn, sich vorher einmal ausgiebig andere Affiliate Partnerprogramme anzuschauen. Damit schaffst du dir einen Eindruck, in welchen Bereichen du tätig werden kannst. Man findet so gut wie in jedem größeren Unternehmen, welches auch Online vertreten ist, ansprechende Partnerprogramme. Das Interesse der Unternehmen, Affiliates zu finden, wächst ständig. Zudem ist es sehr leicht umzusetzen.

Wie unterscheiden sich die Affiliate Programme?

Was sich bei den Affiliate Programmen in den unterschiedlichen Branchen unterscheidet, ist die Provision, die die Affiliates ausgezahlt bekommen. Diese hängt deutlich von den beworbenen Produkten ab. Während man in der Technik, Travel und Fashion Branche durch gefestigtes jahrelanges Online Interesse schon hohe Provisionen erwarten kann, befinden sich Partnerprogramme im Bereich Sport und Fitness, sowie Food gerade noch im Wachstum. Dennoch nehmen fast alle Online Unternehmen, unabhängig von der Branche, Affiliate Marketing in ihre Unternehmensplanung auf.

Wie du das richtige Produkt für dich als Affiliate findest, kannst du hier im Video sehen:

Kostenlose Angebote
Kostenlose Angebote

Weitere interessante Artikel

Affiliate Marketing-Landingpage

Leitfaden für eine perfekte Landingpage

Mit dieser Schablone gestalten Sie perfekte Verkaufsseiten. Ein Gratis Ebook für explosive Verkäufe.

Affiliate-Marketing-Thorsten-Jaeger

Mit Affiliate Marketing Online Business starten

Dein eigenes Online-Business mit Affiliate Marketing – So baust du dir ein zweites Standbein auf und verdienst Geld im Internet

Affiliate-Marketing-Online-Marketing

5 Tipps für mehr Umsatz im Online Marketing

Online Marketing kann ein ganz tolles Business sein, wenn man diese 5 Tipps beachtet, und die habe ich heute hier für dich.

Affiliate-Marketing-Die-Pass-Strategie

Die PASS-Strategie

Der Fahrplan für den Erfolg im online Business. So schafft es jeder.